FÜR EINE NACHHALTIGE ZUKUNFT

Das Projekt:

Permakultur: Eine Methode zur Gestaltung und Entwicklung menschlicher Aktivitäten und Räume, um deren Nachhaltigkeit und Widerstandsfähigkeit aus ökologischer, wirtschaftlicher und sozialer Sicht zu gewährleisten.

Drei grundlegende ethische Anforderungen: – Erhaltung der Umwelt und der biologischen Vielfalt – Bereitschaft zum Aufbau einer Gemeinschaft für das individuelle und kollektive Wohlergehen – Aufteilung der Ressourcen und gerechte Umverteilung der Überschüsse (zum Wohle der Umwelt und der Menschen).

Wie ist die Idee entstanden?

Unter der Leitung von Sylvain, einem madagassischen Agronomen, werden wir die Umsetzung der Permakultur in einer Region etwa 100 km südlich der Hauptstadt in Miadan’ Imerina unterstützen. Es wird eine globale Studie durchgeführt, und Madagascoeur wird je nach Bedarf in den Prozess eingreifen.

Kosten:

In dieser Phase des Projekts sind die Kosten noch nicht bekannt.

APRIL 2019: Landschaften in Miadan’Imerina
SCHWEIZERISCHER VERBAND FÜR HUMANITÄRE HILFE IN MADAGASKAR

Madagascoeur wurde 2016 gegründet. Im Jahr 2019 wurde sie als gemeinnütziger Verein anerkannt.

Für Ihre Spenden: Postkonto 14-988890-4 – IBAN CH92 0900 0000 0000 1498 8890 4 – BIC POFICHBEXXXXX

Madagascoeur – Chemin des Esserpys 16 – 1032 Romanel-sur-Lausanne – Schweiz